Graz

8020 Graz, Alte Poststraße 85

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Alte Poststraße 85
Nutzfläche: rd. 5.000 m²
Erwerb: 15.12.2015
Bewertung: 13.396.590 Euro (09/2017)
Bildquelle: bildraum.at

Die Wohnhausanlage in der Alten Poststraße liegt im Grazer Ortsteil Lend unweit des Hauptbahnhofes. Im U-förmigen Gebäude sind neben zwei Geschäftslokalen 74 Wohnungen sowie 52 Tiefgaragenplätze situiert. Kindergärten, Schulen, das Landeskrankenhaus Graz West sowie die Fachhochschule Joanneum befinden sich im näheren Umfeld.

 8020 Graz, Bahnhofgürtel 77

Büroimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Bahnhofgürtel 77
Nutzfläche: rd. 7.200 m²
Erwerb: 01.07.2011
Bewertung: 13.778.000 Euro (02/2017)
Bildquelle: Harry Schiffer

Das Büroobjekt befindet sich in Graz, Ortsteil Lend in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Graz und ca. 2 km vom Zentrum entfernt.  Errichtet im Jahr 1966 und generalsaniert im Jahr 2008, besteht die Immobilie aus einem achtgeschossigen Hauptgebäude sowie einem Nebengebäude und verfügt über 20 Außenstellplätze. Die nächstgelegenen Haltestellen (Straßenbahn und Bus) sind in unmittelbarer Nähe. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind ebenso fußläufig erreichbar.

8020 Graz, Eckertstraße

Wohnimmobilie in Bau

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Eckertstraße
Nutzfläche: rd. 8.000 m²
Status: Fertigstellung 2017 geplant
Bildquelle: Renderer a3zo
Arch. Markus Pernthaler, Studio Vlay Werkstatt Grinzing

Das Wohnprojekt „Campus Eggenberg“ liegt im Grazer Ortsteil Eggenberg unweit des Hauptbahnhofes. Die Wohnhausanlage wird aus rd. 107 Wohneinheiten und 85 Tiefgaragenstellplätzen bestehen. Der sich gleichfalls in der Anlage befindliche Kindergarten wurde bereits fertig gestellt und im April 2017 übernommen. Im Umfeld befinden sich Schulen, das Landeskrankenhaus Graz West sowie die Fachhochschule Joanneum.

8020 Graz, Eggenbergergürtel 17 / Traungauergasse 12

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Eggenbergergürtel 17 / Traungauergasse 12
Nutzfläche: rd. 6.000 m²
Erwerb: 14.10.2016
Bewertung: 14.565.420 Euro (08/2017)
Bildquelle: ERSTE Immobilien KAG

 

Die Immobilie an der Ecke Eggenbergergürtel / Niesenbergergasse befindet sich im Grazer Stadtteil Gries unweit des Grazer Hauptbahnhofes und der Annenstraße mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Errichtet wurden zwei Baukörpern mit insgesamt 105 Wohneinheiten sowie 52 Tiefgaragenstellplätzen. Ein Großteil der Wohnungen wurde mit Balkonen ausgestattet.

 8020 Graz,  Friedhofgasse 17

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Friedhofgasse 17
Nutzfläche: rd. 2.500 m²
Erwerb: 01.09.2014
Bewertung: 4.880.000 Euro (05/2017)
Bildquelle: Harry Schiffer

 

Der Fonds hat sich das Wohnprojekt in der Friedhofgasse bereits im Jahr 2012 gesichert. Im September 2014 wurde es wie geplant fertiggestellt und eingebucht. Der siebenstöckige Wohnneubau verfügt über 52 Wohnungen mit Balkon oder Terrasse und 20 Tiefgaragenstellplätze. Das Objekt liegt im Ortsteil Gries, unweit des Grazer Hauptbahnhofes und des Europaplatzes. Neben einer Bushaltestelle direkt vor der Liegenschaft bietet der Hauptbahnhof Anschlussmöglichkeiten an die S-Bahn, Straßenbahn und Fernreisezüge.

 8020 Graz, Idlhofgasse 38-42

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Idlhofgasse 38-42
Nutzfläche: rd. 4.700 m²
Erwerb: 24.11.2016
Bewertung: 10.990.000 Euro (10/2017)
Bildquelle: ERSTE Immobilien KAG

 

Die Wohnimmobilie in der Idlhofgasse besteht aus 70 Wohneinheiten und 40 Tiefgaragenstellplätzen. Aufgrund der Nähe zum Hauptbahnhof, der guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (Stadtbus- und Straßenbahnlinien) und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten verfügt die Gegend über eine gute Wohnnachfrage.

 8020 Graz, Keplerstraße 114

Wohnprojekt

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Keplerstraße 114
Bildquelle: Fotolia Bild Nr. 6564804
Copyright © Eisenhans - Fotolia

Das erworbene Grundstück in der Keplerstraße befindet sich in der Nähe des Grazer Hauptbahnhofes. Hier ist die Errichtung einer Wohnhausanlage mit Garage geplant. Derzeit befindet sich das Projekt noch in der Planungsphase.

 8020 Graz, Oeverseegasse 20

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Oeverseegasse 20
Nutzfläche: rd. 5.000 m²
Erwerb: 01.10.2014
Bewertung: 11.325.000 Euro (06/2017)
Bildquelle: Harry Schiffer

Die am Oeverseepark im Stadtteil Gries gelegene Liegenschaft hat sich der Fonds im Jahr 2012 gesichert. Die Anlage besteht aus einem straßenseitigen und zwei hofseitigen Baukörpern sowie einer Tiefgarage und verfügt über 90 Wohneinheiten sowie 91 Parkplätze. In unmittelbarer Nähe zur Immobilie befinden sich die Haltestellen verschiedener Buslinien. Der Grazer Hauptbahnhof sowie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig in 15 Minuten erreichbar.

 8020 Graz, Zollgasse 3 / Babenbergerstraße 47

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Zollgasse 3 / Babenbergerstraße 47
Nutzfläche: rd. 3.500 m²
Erwerb: 01.10.2011
Bewertung: 6.340.000 Euro (05/2017)
Bildquelle: Harry Schiffer

Der Fonds hat sich die aus zwei Bauteilen bestehende Wohnhausanlage in der Zollgasse bereits im Jahr 2010 gesichert. Die Fertigstellung und Übernahme des ersten Bauteiles erfolgte plangemäß im Oktober 2011. Das Objekt, mit einem Kellergeschoss und 6 Obergeschossen, verfügt über 72 Wohnungen und 20 Stellplätze. Jede Wohnung ist mit einer Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Die Liegenschaft befindet sich in Graz, Ortsteil Lend, im unmittelbaren Nahbereich zum Hauptbahnhof Graz. Die Straßenbahnlinien, die ins Zentrum führen, sowie weitere Buslinien sind fußläufig in 5 Min. erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des persönlichen Bedarfs sowie Schulen, Restaurants, Kindergärten und Arztpraxen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 8020 Graz, Zollgasse 5-11

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8020 Graz
Adresse: Zollgasse 5-11
Nutzfläche: rd. 4.500 m²
Erwerb: 02.05.2012
Bewertung: 9.560.000 Euro (11/2016)
Bildquelle: Harry Schiffer

Der Fonds hat sich die aus zwei Bauteilen bestehende Wohnhausanlage in der Zollgasse bereits im Jahr 2010 gesichert. Die Fertigstellung und Übernahme des zweiten Bauteiles erfolgte plangemäß im Mai 2012. Das Objekt, mit einem Kellergeschoss und 6 Obergeschossen, verfügt über 79 Wohnungen. Jede Wohnung ist mit einer Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Die Liegenschaft befindet sich in Graz, Ortsteil Lend, im unmittelbaren Nahbereich zum Hauptbahnhof Graz. Die Straßenbahnlinien, die ins Zentrum führen, sowie weitere Buslinien sind fußläufig in 5 Min. erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des persönlichen Bedarfs, sowie Schulen, Restaurants, Kindergärten und Arztpraxen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 8053 Graz, Ulmgasse 19 a-c, 21

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8053 Graz
Adresse: Ulmgasse 19 a-c, 21
Nutzfläche: rd. 8.400 m²
Erwerb: 05.09.2017
Bildquelle: PWH Kirschallee GmbH

Die Liegenschaft befindet sich in Graz, Bezirk Straßgang, unweit der Kärntner Straße. In unmittelbarer Umgebung gibt es neben Einkaufsmöglichkeiten auch einen Kindergarten und eine Volkschule. Die Wohnhausanlage besteht aus 130 Wohnungen und 80 Stellplätzen. Alle Wohnungen verfügen über Freiflächen (Balkon, Terrasse oder Eigengarten). Die Verkehrsanbindung erfolgt durch städtische Buslinien mit Haltestellen in unmittelbarer Nähe.

8054 Graz, Straßganger Straße

Wohnimmobilie in Bau - "Green City"

Postleitzahl: 8054 Graz
Adresse: Straßganger Straße
Nutzfläche: rd. 14.000 m2
Status: Fertigstellung 2019 geplant
Bildquelle: © Architekten KFR ZT GesmbH www.kfr.at

 

Das Planungsgebiet für das neue Stadtquartier „Green City Graz“ liegt zwischen Straßganger Straße und Ankerstraße im Südwesten von Graz. Es zeichnet sich durch seine Grünruhelage am Standrand aus. Diese Kombination aus Nähe zum Naturraum und städtischem Umfeld stellt eine besondere Qualität des Projektes dar.

Als Teil des Stadtentwicklungsprojektes wird die Wohnhausanlage aus vier solitären Wohngebäuden bestehen. Insgesamt ist die Errichtung von rd. 246 Wohneinheiten und 197 Tiefgaragenstellplätzen geplant. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr erfolgt durch verschiedene Buslinien.

 8055 Graz, Mitterstraße 39-43

Wohnimmobilie

Postleitzahl: 8055 Graz
Adresse: Mitterstraße 39-43
Nutzfläche: rd. 3.400 m²
Erwerb: 01.03.2015
Bewertung: 7.820.000 Euro (12/2016)
Bildquelle: ERSTE Immobilien KAG

In einer nachgefragten Wohngegend in Graz Puntigam situiert, besteht die Wohnhausanlage in der Mitterstraße aus drei parallel liegenden Baukörpern mit jeweils drei Obergeschossen. Insgesamt gibt es 59 Wohnungen und 61 Freistellplätze. Der Verkehrsknotenpunkt Puntigam mit S-Bahn, Straßenbahn und diversen Buslinien ist in wenigen Minuten erreichbar. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten wie das Shopping Center Seiersberg befinden sich in der näheren Umgebung.


Wichtige rechtliche Hinweise: 

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle ERSTE Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch. 
Der „Prospekt und Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ (Prospekt) und der vereinfachte Prospekt der ERSTE Immobilien KAG werden entsprechend den Bestimmungen des Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG) BGBl. I Nr. 135/2013 iVm dem ImmoInvFG BGBI Nr. 80/2003 idjF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. 
Der Prospekt sowie der vereinfachte Prospekt sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.ersteimmobilien.at abrufbar und stehen dem interessierten Anleger kostenlos am Sitz der ERSTE Immobilien KAG (Verwaltungsgesellschaft, AIFM) sowie am Sitz der Erste Group Bank AG (Depotbank bzw. Verwahrstelle) zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospektes  bzw. des vereinfachten Prospekts, die Sprachen, in denen diese erhältlich sind sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente sind auf der Homepage www.ersteimmobilien.at ersichtlich. 
Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

ERSTE Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Am Belvedere 1, 1100 Wien